Besser verstehen - Fachberatung für Kirchenakustik und Verstärkeranlagen - www.kirche-inklusiv.de
.

Besser verstehen - Fachberatung für Kirchenakustik und Verstärkeranlagen

Logo Schwerhörigenselsorge SachsenSeit dem 3. Juni 2014 finden Kirchgemeinden im geschützten Intranet der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens eine Liste von Firmen, die eine Fachberatung (Erstberatung) für Kirchenakustik und Verstärkeranlagen anbieten. Auch das Muster eines Akustik-Beratungsvertrags, in dem Beratungsleistungen ausgewählt werden können, kann heruntergeladen werden.

 Viele Kirchgemeinden wissen um die teilweise erheblich eingeschränkte Sprachverständlichkeit in ihren Kirchen, Friedhofskapellen oder Gemeindesälen. Genauso erheblich ist die Frustration derjenigen, die aus diesem Grund nicht oder nur eingeschränkt verstehen können.

Unterstützung bei der Verbesserung der Raumakustik erhalten Kirchgemeinden von den Fachleuten, die in der Liste "Fachberatung für Kirchenakustik und Verstärkeranlagen eingetragen sind ,

heißt es in der Mitteilung des Landeskirchenamtes.

 

Site CN Fachberatung Kirchenakustik

Beide Dokumente können im geschützten Intranet (CN) der Landeskirche heruntergeladen oder bei uns angefordert werden. Gern stehen wir für Rückfragen zur Verfügung und geben Hinweise.

 

Ebenso freuen wir uns über Rückmeldungen über erfolgreiche Installationen, mit denen die Sprachverständlichkeit in Gottesdiensten oder bei Gemeindeveranstaltungen verbessert werden konnten. Diese Erfahrungen geben wir gern an Kirchgemeinden weiter.

 

Site Schwerhörigenseelsorge SachsenSchwerhörigenseelsorge der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Pfarrerin Kerstin Kluge

Dresdner Straße 2

01683 Nossen

 035242 669611

 kerstin.kluge(at)evlks.de

 

kirche inklusiv gestalten (Netzwerk)

Pfarrer Raik Fouresrtier

Hauptstraße 23

01936 Neukirch

 035795 398590

 raik.fourestier(at)evlks.de

 

 



.